Käuferschutz

Der secupay AG Käuferschutz

Mit der secupay AG können Ihre Kunden jederzeit online, mobil oder offline bargeldlos zahlen. Als zuverlässiger Partner rund um das Online Payment ermöglichen wir Ihnen einen Payment-Mix, der Ihren Kunden mit den Zahlarten Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung keine Wünsche offen lässt. Ihre Vorteile als Online-Händler sind dabei Zahlungsgarantie, wöchentliche Auszahlungen und eine kinderleichte Integration in Ihre Systeme. Besonders wichtig für Ihren erfolgreichen Online-Handel ist dabei selbstverständlich die Sicherheit. Die secupay AG schützt Sie als Unternehmen gegen Betrug, aber auch Ihre Kunden sind mit dem Käuferschutz immer auf der sicheren Seite. So können sich beide Parteien stets aufeinander verlassen.

Vorteile für Kunden und Händler

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über insolvenzsichere Treuhandkonten gemäß dem Zahlungsdienstaufsichtsgesetz. Die secupay AG ist außerdem ein von der BaFin zugelassenes Zahlungsinstitut. Die Datensicherheit und die Serverarchitektur sind nach strengen PCI DSS Vorgaben zertifiziert. Sollte es doch einmal zu Differenzen zwischen Händler und Kunde kommen, tritt die secupay AG als unabhängiger Vermittler auf, sodass Ihnen langwierige Arbeit abgenommen wird. Die Zahlung oder die Ware ist nicht angekommen? Kein Problem, wir haben noch immer eine faire Lösung für alle Parteien gefunden. Als Spezialist für Zahlungsabwicklungen im Präsenz - und Online-Handel können wir durch jahrelange Erfahrung und eine hochinnovative Infrastruktur komplexe Anforderungen schnell und kostengünstig umsetzen, stehen Ihnen aber auch als kompetenter Ansprechpartner bei jeglichen Fragen zu Zahlungsabwicklungen zur Seite.

Käuferschutz - als Kunde immer auf der richtigen Seite

Im Zweifel fühlen sich Kunden bei Problemen mit Onlineshops oft unterlegen und glauben, dass das Einlegen eines Widerspruchs kaum Wirkung zeigen kann. Mit dem Käuferschutz von secupay sind Sie aber stets auf der sicheren Seite. Bei Bestellungen per Lastschrift oder Kreditkarte, sichert Sie die secupay AG bis zu 6 Wochen lang bei Nicht- oder Falschlieferung ab, solange Sie berechtigten Widerspruch eingelegt haben. Wenn der Onlineshop die Rückzahlung daraufhin unberechtigt verweigert, erhalten Sie Ihr Geld durch unsere Absicherung garantiert zurück.

Unkomplizierte Abwicklung

Der Käuferschutz funktioniert in der Regel ganz einfach, ohne langwierige bürokratische Hürden. Der Kunde meldet sich bei uns und schildert den Sachverhalt. Die secupay AG setzt sich daraufhin mit dem Händler in Verbindung und findet heraus, wo das Problem liegt und wie es für alle Beteiligten am einfachsten zu lösen ist. Wenn es zwischen Händler und Kunde doch zu keiner Einigung kommt, der Kunde aber im Recht ist, erhält er von uns das Geld zurück.

Verkäuferschutz - wenn der Händler im Recht ist

Auch Sie als Händler unterstützen wir jederzeit, wenn Unstimmigkeiten mit dem Kunden auftreten. Wenn der Käufer einen unberechtigten Käuferschutz für eine Zahlung stellt und angibt, die Ware sei nie angekommen, setzen wir uns selbstverständlich für Sie und die Klärung des Problems ein. Möglich ist auch, dass der Käufer eine Rücklastschrift oder Kreditkartenrückbuchung aus einem dieser Gründe veranlasst. Die secupay AG hilft dabei, Probleme dieser Art konfliktfrei aus der Welt zu schaffen.

Versandbeleg

Voraussetzung für den Verkäuferschutz ist die Vorlage eines gültigen Versandbelegs. Dieser muss den Namen des Versandunternehmens, das Versanddatum, Name und Adresse des Empfängers und Absenders, sowie die Unterschrift des Empfängers enthalten.